HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

AUS DEN BRIEFEN DER LISELOTTE VON DER PFALZ

Referentin: Dr. Barbara Clemens, Dr. Gabriele Gerigk oder Andrea Lorenz

Eine berühmte Heidelbergerin war Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans, Schwägerin des Königs Ludwig XIV. von Frankreich.

Besser bekannt ist sie als Liselotte von der Pfalz.

In ihren Briefen erinnert sich Liselotte an das Paradies ihrer Kindheit: Heidelberg mit dem wohl schmeckenden Wasser, Mannheim mit der berühmten Kettenfähre, Schwetzingen mit seinen Nachtigallen.

Sie schrieb voller Sehnsucht: „Die Pfalz ist ein gelobt Land…“.

 

Termine

Samstag 22.10.2022 14:30 Uhr

Dauer

1,5 - 2 Stunden

HD-Einzel-TF-bis 16:30 Uhr

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 6,00 €

(keine Familientickets)

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

162,00 € bis 20 Personen

jede weitere 8,10 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach16:30

Gruppenpreis ab 16.30 Uhr

324,00 € bis 20 Personen

jede weitere 16,20 €

Bezahlung bar beim Referenten

oder per Rechnung

zzgl. 19% MwSt.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Zurück