HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

DIE ENTFÜHRUNG IN DEN SERAIL

Die Gartenmoschee und die Türkenmode des 18. Jahrhunderts

Referent: Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Dr. Birgit Maul

Als es um 1700 gelungen war, das Osmanische Reich militärisch aus Mitteleuropa zu drängen, wuchs die Neugier auf deren Kultur: Die „Türkenmode“ trat ihren Siegeszug an.

Bis 1791 entstand die Schwetzinger Gartenmoschee, die aber mehr war und ist als eine Kulisse aus „1001 Nacht“:

Der Bau verkörpert die Aufklärung, die die drei Weltreligionen als gleichwertig ansah, und steht damit für die geistige Offenheit des Kurfürsten Carl Theodor.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

Zurück