HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

PUDER, POMADE UND PARFÜM

Schönheit im Zeitalter des Barock

Veranstaltung mit: Dr. Gabriele Gerigk, Waltraud Ehret, Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Marion Stratmann

Dieser Rundgang durch das Schloss geht der Frage nach, was Schönheit für den Adel des 18. Jahrhunderts bedeutete.

Für vornehme Blässe sorgte Puder, das aus teils gefährlichen Inhaltsstoffen hergestellt wurde.

Für ihre Körper- und Haarpflege nutzten die adligen Damen und Herren duftende Pomaden aus Fett und Wachs. Besonders gefragt waren auch kostbare Parfüms und Raumdüfte, um unerwünschte Gerüche zu überdecken.

 

Termine

Sonntag 19.03.2023 14:00 Uhr
Sonntag 12.11.2023 14:00 Uhr

Dauer

ca. 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familien 32,50 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

234,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 11,70 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

Zurück