Themenjahr 2018 – Von Tisch und Tafel

Essen und Trinken in Burgen, Klöstern und Schlössern

Führungen im Garten

GEFALTETE SCHÖNHEITEN

Noch bis zum 4. November ist Schloss Schwetzingen Schauplatz einer beeindruckenden und seltenen Kunst: der Servietten-Faltkunst. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der weltberühmte Faltkünstler Joan Sallas in feingliedrigen Werken – vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur – moderne und historische Falttechniken.

 

 

SCHLOSSFÜHRUNG SERVIETTENBRECHEN

Tägliche Führungen durch die Ausstellung in den Schlossräumen des 1. und 2. Obergeschosses

Kunstvoll gefaltete Servietten waren Teil einer aufwendigen Tafelkultur, welche die adeligen Herrscher nutzten, um ihre Macht und ihren Reichtum zu demonstrieren.

Termine:

Montag - Sonntag 12.00 Uhr und 14.00 Uhr

Dauer: 90 min

Erwachsene: 11,00 €

Ermäßigte: 5,50 €

Anmeldung nicht erforderlich

 

GEFALTETE SCHÖNHEITEN - WORKSHOP

Wer sich selbst in der Kunst des Serviettenbrechens versuchen will, kann am Workshop teilnehmen, der bis zum Ende der Ausstellung angeboten wird.

Referentin: Heide Roth-Bühler, Katja Nowotny oder

Termine:

Sonntag, 23. September 2018, 15.15 Uhr
Mittwoch, 3. Oktober 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018, 15.15 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Erwachsene: 16,00 €

Ermäßigte: 8,00 €

Anmeldung erforderlich

Max. 20 Teilnehmer

 

GEFALTETE SCHÖNHEITEN KINDER-WORKSHOP

Referentin: Heide Roth-Bühler oder Katja Nowotny

Termine:

Samstag, 22. September 2018, 15.15 Uhr

Samstag, 03. November 2018, 15.15 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Kinder: 6,00 €

Anmeldung erforderlich

Max. 20 Teilnehmer

 

Termine

mehr >>

ÜBERALL KAFFEE, DAS VERSTEHT SICH

KAFFEE BEI KURFÜRSTENS

Referentin: Heide Roth-Bühler, Melanie Kastner oder Dr. Ralf Wagner

Die barocke Freude am Genuss - wo könnte man sie besser verstehen als in der sinnlichen Atmosphäre der kurfürstlichen Sommerresidenz.

Das besondere bei diesem Rundgang: Man erlebt die Räume, in denen im 18. Jahrundert gespeist wurde, vom Schlafzimmer des Kurfürsten bis zum Speisesaal im Zirkelbau.

Dazu hört man in originalen Zitaten von Tafelzeremoniell, Tischsitten, Essgewohnheiten und Kochrezepten.

 

 

Speisezimmer im Schlossmuseum

Termine

Preis:

Erwachsene 20,00 €

Ermäßigte 14,00 €

inklusive Kaffee und Elisabeth-Augusta Törtchen

 

Teilnehmer:

max. 14 Personen

 

Hinweis:

verbindliche Anmeldung bis 7 Tage vor Beginn an der Schlosskasse: 06202- 128828

Für Gruppen nicht buchbar.

mehr >>

BOHNENSUPPE UND PFAU IM FEDERKLEID

DIE KÜCHENMAGD LIESEL ERZÄHLT

Referentin: Alexandra Großhans oder Katja Nowotny

Ein schweres und anstrengendes Leben! Die Küchenmagd Liesel erzählt von ihrer Arbeit in der kurfürstlichen Küche des Schwetzinger Schlosses: Die Hitze am großen Herd, der raue Umgangston der Köche und obendrein die kulinarischen Extrawünsche des Herrschers und seiner Umgebung halten sie stehts auf Trab.

Ein humorvoller Gang durch Schloss und Garten mit einer Hofbediensteten des 18. Jahrhunderts.

 

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWThemenGruppe

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

Hinweis:

für Gruppen auch in Mundart buchbar

mehr >>

CHURFÜRSTLICHES DINÉE

Führung, Sektempfang, historischer Tanz und 3-Gang Menü

Einst war die Sommerresidenz des Kurfürsten Carl Theodors Schauplatz großer Fest und Abendgesellschaften. Bedienstete des Hofes entführen Sie in die damalige Zeit des 18. Jh. Ein Rundgang durch die fürstlichen Gemächer, Tanz und Getränk eröffnen den Abend. Anschließend genießen Sie ein Menü bestehend aus drei Gängen mit kleiner Weinkarte im Nordzirkel des Schlosses.

 

Termine

Preis:

Erwachsene 99,00 €

 

Teilnehmer:

max. 15 Personen

 

Dauer:

3 Stunden

 

Hinweis:

verbindliche Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn an der Schlosskasse: 06202- 128828

mehr >>

BAROCKE TAFELEI

Führung und Mittagessen im Schlossrestaurant

Erfahren Sie an einer rustikalen Tafel bei Rinderbraten, Rotkohl & Klößen die Tischsitten des 18. und 19. Jahrhunderts.

 

Termine

Preis:

Erwachsene 26,50 €

Getränke extra

 

Dauer:

2 Stunden

 

Veranstaltungsort:

Nordzirkel Schloss Schwetzingen

 

Hinweis:

verbindliche Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn an der Schlosskasse: 06202- 128828

mehr >>