MÖRDER, DIEBE UND BETRÜGER

MIT DEM POLIZEIKOMMISSAR DURCHS HEIDELBERGER SCHLOSS

FÜR FAMILIEN UND KINDER von 8 BIS 14 JAHREN

Referent: Sebastian Klusak oder Heiner Grombein

Spätsommer 1802: Auf einen Kaufmann wird geschossen - im Hof des Heidelberger Schlosses! Polizeidirektor Dr. Ludwig Pfister ist alarmiert.

Bei dieser Führung erzählt er von Kriminalfällen rund ums Schloss. Und die Auswahl ist groß! Sie reicht von der Kurfürstin, die ihren Mann erschießen wollte, über den Papst, der die Schlossbibiothek stahl, bis zum Gefängnisturm, der "selten leer" war - so sein bezeichnender Name!

 

Buchbar für

Schulen aus Deutschland

Klassen 3-13

Termine

Samstag, 29. Dez. 14:30 Uhr

Dauer

1½ Stunden

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

(keine Familientickets)

plus Schlossticket

HD-KiGeb

KINDERGEBURTSTAG

Gruppen bis 20 Personen
60,00 € jede weitere 3,00 €
plus Schlossticket

HD-Schule

Schulklassen

3,00 € pro Schüler
3 Begleiter frei

(ohne Bergbahn)

Hinweis für Schulen

Diese speziellen Führungen werden staatlich gefördert und haben daher freien Schlosseintritt, d.h. die Schüler wandern zu Fuß zum Schloss.

Sollte die Bergbahn jedoch genutzt werden, so fallen die Kosten extra an.

Zurück