HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

IM SCHATTEN VON VERSAILLES

MARKGRAF LUDWIG WILHELM UND KÖNIG LUDWIG XIV

Referentin: Barbara Beuttler-Falk

Politik, Kunst oder Mode: Im Barock war Frankreich das Vorbild. Beim badischen Markgrafen, 1655 in Paris geboren, stand der Sonnenkönig sogar Pate.

Die Tochter des Markgrafen heiratete nach Versailles. Doch zugleich war die Beziehung gefährlich zweischneidig. Immer wieder flammte Krieg auf zwischen den Nachbarn rechts und links des Rheins. Zu erleben ist das überall im Rastatter Schloss.

 

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

mehr >>

DIE MACHT DER MÄTRESSEN

WEIBLICHE LOBBYISTEN AM RASTATTER HOF?

Referentin: Lydia Erforth oder Schlossteam

Ganz Europa schaute auf den französischen Hof und übernahm von dort Moden und Sitten – auch die der „Maitresse en titre“.

Denn nicht nur Minister und Beamte hatten am Hof das Sagen, sondern auch die Geliebte, die ganz offiziell an der Seite des Herrschers stand. Gab es eine Madame Pompadour an der Seite des „Türkenlouis“? Die Führung hinterfragt die Verhältnisse am Hof und zeigt eine der möglichen Machtpositionen für Frauen.

 

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

mehr >>

DER GOLDENE MANN UND DER SONNENKÖNIG

DIE BEIDEN LUDWIGS IN RASTATT UND VERSAILLES

Referentin: Dr. Birgit Maul

Markgraf Ludwig Wilhelm war einerseits Patenkind des französischen Königs – andererseits ein erklärter Gefolgsmann und Feldherr des Kaisers in Wien.

Dieser historische Zwiespalt prägt sein Residenzschloss, bis hin zum „Goldenen Mann“ auf dem Dach, der seine Blitze in Richtung Frankreich schleudert. Der Rund- gang zeigt die Spuren der vielfältigen Nachbarschaftsbeziehung: ein deutsch-französisches Aha-Erlebnis.

 

 

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

mehr >>

PARISER SCHUH UND BADISCHE FÜSS

AMÜSANTE GESCHICHTEN AUS DER WELTSTADT PARIS UND DER BADISCHEN PROVINZ

Referentinnen: Alexandra Jäckel und Monika A. Reiss

Freifrau Alexandra von Brettheim erhält Besuch von ihrer badischen Cousine aus Paris. Beim Gang durchs Schloss erzählen sich die betagten Damen amüsante Geschichten.

Man hält sich auf dem Laufenden über Intrigen, Affären und die neuesten Moden. Aber Paris und Rastatt – quelle différence! Das ist große Welt gegen Provinz. Fast könnte man denken, in Baden sind alle Uhren stehen geblieben.

 

Termine

RastattEinzelTFA

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €

rastattThemenAuftrittGruppe

Gruppenpreis

270,00 € bis 20 Personen
jede weitere 13,50 €

mehr >>