HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

IN VOLLER BLÜTE

HOFKULTUR UND HEILGÄRTEN AM HEIDELBERGER SCHLOSS UM 1600

Referent: Tanja Schädle oder Roman Semmelbeck

Das Schloss zu seiner Blütezeit um 1600: Damals residierte Friedrich V., der später als „Winterkönig“ bekannt wurde, mit seiner Frau, der englischen Prinzessin Elisabeth Stuart, im Schloss.

Wie stand es um die Medizin und um das Apothekerwesen am Hof? Diese Führung verbindet den Besuch im Schloss mit einem Gang in den herrlich gelegenen Apothekergarten des Deutschen Apothekenmuseums.

 

 


HINWEIS

Eintritt Apothekergarten:

Pauschale 70,00 € (bis 20 Personen), weiter Personen 3,50 €.

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

268,00 € bis 20 Personen

jede weitere 13,40 €


Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Zurück