HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

THEMENFÜHRUNGEN - RESIDENZSCHLOSS RASTATT

Bei den hier aufgeführten Führungen gibt es feste Termine, an denen Sie bis zur Kleinstgruppe teilnehmen können. Eine vorherige Anmeldung ist empfehlenswert.

Tickets können auch im Vorverkauf vor Ort an der Schlosskasse erworben werden.

 

ZUM WUNSCHTERMIN

Selbstverständlich können Sie auch für Ihre Gruppe einen individuellen Termin bei uns reservieren. (Gruppenpreis)

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit (Datum und Uhrzeit). Wir fragen beim Referententeam nach und geben Ihnen sodann Bescheid.

TREFFPUNKT

 

Treffpunkt und Start einer Schlossführung ist an der Kasse, diese befindet sich im Ehrenhof auf der rechten Seite.

 

DAUER

ca. 2 Stunden

sofern nicht anders angegeben

 

GRUPPENGRÖSSE

Maximal 30 Personen. Größere Gruppen werden geteilt und von einem weiteren Referenten zeitversetzt geführt.

RESIDENZSCHLOSS GANZ INTENSIV

Rundgang einschließlich Einsiedelner Kapelle oder Schlosskirche

Referent: Team des Service Centers

Endlich ist genug Zeit, Gemälde, Mobiliar, Stuckverzierungen oder Schmuckstücke der Dekoration genau zu betrachten und sich die schönen Ausstattungsdetails näher erläutern zu lassen.

Dieser Rundgang bietet die Gelegenheit, das Residenzschloss in aller Ruhe zu erforschen.

Als Zugabe geht es dann wahlweise in Schlosskirche oder in die Einsiedelner Kapelle.

 

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und französischer Sprache buchbar.

mehr >>

DAS NEUESTE VOM HOFE

Eine Führung für die ganze Familie

Referent: Team des Service Centers

Geschichten und Geschichtchen, Anschauliches und (allzu) Menschliches kann man bei dieser Führung für die ganze Familie in der Beletage hören:

von der Markgräfin Sibylla Augusta und ihrem Ehemann, aber auch von Kammerfrauen und einfachen Bediensteten bei Hofe. Schon damals war der Alltag der Menschen im Schloss voller kleiner Ereignisse und Begegnungen. Und die wurden neugierig beobachtet und ausführlich besprochen!

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer, ungarischer und französischer Sprache buchbar.

 

Auch für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet.

mehr >>

AM GÄNGELBAND

Kindheit und Jugend im Barock

Referentin: Dr. Birgit Maul

Säuglinge wurden fest von Kopf bis Fuß gebunden, Kleinkinder hielt man am „Gängelband“.

Als kleine Erwachsene hatten Kinder einer strengen Erziehung zu folgen.

Freie Entfaltung für Kinder – das gab es im Barock nicht, egal aus welcher Schicht man kam. Diese Führung eröffnet einen abwechslungsreichen Blick in die Kindheit vor 300 Jahren.

Besonders spannend: Die Kinder dürfen bei der Führung barocke Kostüme anprobieren!

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

Auch für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

mehr >>

VON APOLLOS SONNENWAGEN BIS ZU OVIDS VERWANDLUNGEN

Antike Mythen im Rastatter Schloss

Referentin: Dr. Birgit Maul

Deckenbilder, Stuck, Bildteppiche, Gemälde: Im Schloss sind viele Kunstwerke voller Gestalten aus der Mythologie der Griechen und Römer.

Den barocken Herrschern boten diese Götter und Helden Vorbilder, man konnte sich mit ihnen und ihrer Unsterblichkeit vergleichen. So kompliziert diese Welt der Andeutungen und Symbole heute erscheint:

Damals war sie allen Gebildeten vertraut.

Die Führung gibt den Schlüssel zu ihrer Deutung.

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Dauer

2 Stunde

mehr >>

ALLES LEBENDIGE IST VERGÄNGLICH

Puder, Pest und Parasiten

Referentin: Marianne Pinter

Welche Kenntnisse der Medizin und der Hygiene hatte man im Barock? Gebadet wurde meist nur in Heilbädern: Markgräfin Sibylla Augusta etwa reiste nach Schlangenbad.

Um Krankheiten zu behandeln, sammelte die vielseitig interessierte Markgräfin Rezepte in ihrem „Vierfachen Handschrein“.

Bei dieser Führung durch die Beletage erhält man das Bild einer wenig bekannten Seite des 18. Jahrhunderts.

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

zur Führung gehört ein kurzer Bildervortrag

mehr >>

DIE MACHT DER MÄTRESSEN

Weibliche Lobbyisten am Rastatter Hof?

Referentin: Lydia Erforth oder Team des Service Centers

Ganz Europa schaute auf den französischen Hof und übernahm von dort Moden und Sitten – auch die der „Maitresse en titre“.

Denn nicht nur Minister und Beamte hatten am Hof das Sagen, sondern auch die Geliebte, die ganz offiziell an der Seite des Herrschers stand. Gab es eine Madame Pompadour an der Seite des „Türkenlouis“? Die Führung hinterfragt die Verhältnisse am Hof und zeigt eine der möglichen Machtpositionen für Frauen.

 

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

mehr >>

IM SCHATTEN VON VERSAILLES

Markgraf Ludwig Wilhelm und König Ludwig XIV

Referentin: Barbara Beuttler-Falk

Politik, Kunst oder Mode: Im Barock war Frankreich das Vorbild. Beim badischen Markgrafen, 1655 in Paris geboren, stand der Sonnenkönig sogar Pate.

Die Tochter des Markgrafen heiratete nach Versailles. Doch zugleich war die Beziehung gefährlich zweischneidig. Immer wieder flammte Krieg auf zwischen den Nachbarn rechts und links des Rheins. Zu erleben ist das überall im Rastatter Schloss.

 

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

mehr >>

SELTEN GESEHENE RÄUME

Vom Keller bis zum Obergeschoss

Referent: Paul-Ludwig Schnorr

So prachtvoll die Paradeappartements im Schloss Rastatt sind, auch der Blick hinter die Kulissen lohnt sich. Die schlichten Kammern der Bediensteten im Obergeschoss zeigen deutlich den Kontrast zur herrschaftlichen Beletage. Und wer hätte gedacht, dass sich noch Reste des Vorgängerbaus aufspüren lassen: Im Keller sind Teile jenes Jagdschlosses zu erkennen, das der Markgraf schon zwei Jahre nach Baubeginn zur Residenz erweitern ließ.

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Teilnehmer

max. 15 Personen

 

Trittsicherheit erforderlich, viele Treppenstufen und schmale Wendeltreppen.


Die Besichtigung geschieht auf eigene Gefahr. Es ist eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen.

mehr >>

PUDER, PEST UND PARASITEN

MEDIZIN UND HYGIENE IM BAROCK

Referentin: Marianne Pinter

Welche Kenntnisse der Medizin und der Hygiene hatte man im Barock? .Gebadet wurde meist nur in Heilbädern: Markgräfin Sibylla Augusta etwa reiste nach Schlangenbad. Um Krankheiten zu behandeln, sammelte die vielseitig interessierte Markgräfin Rezepte in ihrem „Vierfachen Handschrein“. Bei dieser Führung durch die Beletage erhält man das Bild einer wenig bekannten Seite des 18. Jahrhunderts

Termine

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Hinweis

zur Führung gehört ein kurzer Bildervortrag

mehr >>

STREIFZÜGE DURCH DEN GARTEN / RASTATT

Sonderführung für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Referentinnen: Anne Schneider, Kursleiterin für ganzheitliches Gedächtnistraining, und Susanne Zedelius, Ergotherapeutin

Im geschützten Rahmen des Schlossgartens werden für an Demenzerkrankte Menschen Übungen angeboten, die mühelos und mit Freude bewältigt werden können.

Einfache Aufgaben für die Kognition (Bewegen der grauen Zellen), Sinnesübungen (sehen, riechen, schmecken, tasten, hören) sowie biografisches Erinnern und leichte Bewegungsübungen stehen auf dem Programm.

Alle Übungen sind auch für Rollstuhlfahrer möglich.

Preis

192,00 € pro Gruppe

DAUER:

1 Stunde

TEILNEHMER:

max. 16 Personen (exkl. Begleitung)

Hinweis

Teilnehmer: max. 16 Personen (Begleitpersonen nicht mitgezählt).

 

Dieses Angebot gibt es auch im Schlossgarten von Bruchsal und im Botanischen Garten Karlsruhe.

mehr >>