HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

THEMENFÜHRUNGEN - SCHLOSS

Bei den hier aufgeführten Führungen gibt es feste Termine, an denen Sie bis zur Kleinstgruppe teilnehmen können. Eine vorherige Anmeldung ist empfehlenswert.

Tickets können auch im Vorverkauf vor Ort an der Schlosskasse erworben werden.

 

ZUM WUNSCHTERMIN

Selbstverständlich können Sie auch für Ihre Gruppe einen individuellen Termin bei uns reservieren. (Gruppenpreis)

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit (Datum und Uhrzeit). Wir fragen beim Referententeam nach und geben Ihnen sodann Bescheid.

TREFFPUNKT

 

Treffpunkt und Start einer Schlossführung ist im Besucherzentrum, Schlossmittelbau, rechts von der Schlosskontrolle.

 

DAUER

ca. 2 Stunden

sofern nicht anders angegeben

 

GRUPPENGRÖSSE

Maximal 25 Personen. Größere Gruppen werden geteilt und von einem weiteren Referenten zeitversetzt geführt.

PUDER, POMADE UND PARFUM

Von der Sehnsucht nach Vollkommenheit

Referent: Dr. Gabriele Gerigk, Waltraud Ehret, Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Marion Stratmann

Figaro hier, Figaro da: Kunstvolle gepuderte Perücken zeigten im Barock den hohen gesellschaftlichen Rang.

Gefährliche Rezepturen für Schminke sorgten für vornehme Blässe. Der Adel hatte einen großen Bedarf an kostbaren Parfums, ja, selbst Raumdüfte gab es. Strahlend weiße Wäsche mit Spitzenbesatz täuschte Sauberkeit vor. Was Schönheit im 18. Jahrhundert bedeutet – das zeigt dieser Gang durchs Schloss.

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Dauer

1,5 Stunden

 

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer Sprache buchbar.

mehr >>

ZEITLOSE SCHÖNHEITEN

Porträts im Schloss

Referent: Dr. Barbara Clemens

Jede Epoche hat ihre eigenen Vorstellungen von Schönheit – ob im Barock oder heute.

Das zeigen eindrucksvoll die Portraits des 18. Jahrhunderts im Schloss. Bei einer unterhaltsamen Runde durch die Schlossräume erlebt man die künstlerische Vielfalt in den Menschendarstellungen des Barock. Mimik, Gestik und Körperhaltung, Kleidung und Accessoires: Die Details verraten, in welcher Rolle man gesehen werden wollte.

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Dauer

2 Stunden

mehr >>

SCHWEIZER ALPEN IN SCHWETZINGEN

Französische Panoramatapeten für das Schloss

Das Schloss birgt einen kostbaren Schatz: frühe französische Papiertapeten.

Luise Karoline von Hochberg wählte sie für ihre Räume, ganz auf der Höhe der Zeit.

Die Führung beleuchtet auch das Leben dieser Frau, die vor genau 200 Jahren starb.
Der badische Regent Karl Friedrich heiratete sie zur linken Hand - kein leichter Stand für die junge Frau. Später litt ihr Ruf, als man eine Verstrickung in die Kaspar Hauser Affäre mutmaßte.

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

mehr >>

DAS WEISSE GOLD

PORZELLANE AUS FRANKENTHAL

Referent: Dr. Christoph Bühler, Agota Muzslai oder Ildikó Maaßen

Antike Götter, elegante Szenen des höfischen Lebens, die Jagd: Wie sich das vornehme Publikum des 18. Jahrhunderts selbst sehen wollte, zeigen die Skulpturen aus dem in dieser Zeit neu erfundenen Porzellan.

Grandiose Meisterwerke im kleinen Format entstanden in der Porzellanmanufaktur Frankenthal, zu sehen in den Räumen des Schlosses. Der Blick auf die Entwicklung der Manufaktur zeigt Wirtschafts- und Kulturgeschichte zugleich.

 

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

mehr >>

VORHANG AUF!

Besichtigung des historischen Schlosstheaters

Referent: Dr. Ralf Wagner, Katja Nowotny, Alexandra Großhans, Dirk Hillemann oder Martin Griffiths

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung. Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen! Und nicht nur das.

Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell, wie die Bühne funktioniert. Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt. Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

 

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Dauer

1,5 Stunden

TREFFPUNKT:

Foyer im Nördlichen Zirkel, Eingangstür in der Nähe vom Schlossrestaurant.

Hinweis

Nicht buchbar während der SWR Festpiele und Mozartsommer.

 

Für Gruppen auch in englischer Sprache buchbar.

mehr >>

VOM TAFEL - ZEREMONIELL

Barocke Tafelfreuden

Referent: Heide Roth-Bühler oder Melanie Kastner

Die barocke Freude am Genuss – wo könnte man sie besser verstehen als in der sinnlichen Atmosphäre der kurfürstlichen Sommerresidenz?

Beim Rundgang durchs Schloss hört man von Tafelzeremoniell, Tischsitten und Kochrezepten. Raffinierte Kunstwerke aus Servietten gehörten zum Schmuck der Tafeln, seit neuestem wieder zu bestaunen in den Arbeiten von Joan Sallas. Am Ende der Führung erlernen die Gäste diese alte Kunst an einem kleinen Beispiel.

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

mehr >>

KLANGERLEBNIS IN DER SCHLOSSKAPELLE

Die historische Andreas-Ubhauser-Orgel

Referent: Heinz-Georg Saalmüller

Die Orgel der Schlosskapelle ist die einzige in Baden aus der Übergangszeit vom Barock zur Romantik. Das Instrument wurde 1806 von Andreas Ubhauser gebaut. Schlossorganist Heinz-Georg Saalmüller erzählt vom Orgelbau um 1800, erläutert die Baugeschichte der Schwetzinger Orgel und zeigt sie aus der Nähe. Zum musikalischen Abschluss spielt er Stücke aus der Entstehungszeit der Orgel, unter anderem von W. A. Mozart.

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Dauer

1,5 Stunden

TREFFPUNKT:

Schlosskapelle

mehr >>

BERGLUFT IN SCHWETZINGEN

FRANZÖSISCHE PANORAMATAPETEN FÜR SCHLOSS SCHWETZINGEN

Referent: July Sjöberg, Dr. Christoph Bühler oder Roland Müller

Das Schloss birgt eine wenig bekannte und gut erhaltene Kostbarkeit: Französische Papiertapeten aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Bis dahin galt Papier als nicht gut genug für herrschaftliche Räume. Verbesserte Qualität aus Frankreich brachte den Wandel. Die elsässische Firma des Jean Zuber entwickelte um 1800 Tapeten, raffiniert bedruckt mit grandiosen Landschaftspanoramen – und löste damit eine wahre Mode aus.. Im Schloss Schwetzingen findet sich noch die erste dieser Tapeten, eine fantastische Ansicht der Schweizer Berge.

 

 

Termine

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
inkl. Tageskarte für Garten

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €
inkl. Tageskarte für den Garten

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

mehr >>